+++ Bandits bei der Kinderolympiade +++

  • 10. August 2017
Am 5.8. waren die Mannheim Bandits einer der Vereine, die sich bei der dritten 3. Athletes for Charity Kinderolympiade , ausgerichtet von Athletes for Charity in Lampertheim engagiert haben.
Knapp 300 Kinder waren bei durchwachsenem Wetter, das vom strahlenden Sonnenschein bis zum fast ausgewachsenen Sturm alles zu bieten hatte, mit Feuer-Eifer bei der Sache. Eröffnet wurde die Olympiade – wie es sich gehört – mit einer Eröffnungsshow, musikalisch begleitet von keinem Geringeren als Claus Eisenmann, einer der „Söhne Mannheims“. Die Kids konnten bei den verschiedenen Aktionen durch Ihren sportlichen Einsatz kleine Wollbändchen erringen, mit diesen konnte man sich über den Tag hinweg Getränke, Schaumküsse und Eis „kaufen“. Sobald man zehn dieser heiß begehrten Bändchen sein eigen nennen durfte wurde man mit einer weiteren kleinen Überraschung des Veranstalters belohnt. Jedes Kind erhielt natürlich für die Teilnahme eine Urkunde, eine Medaille und ein T-Shirt.

Insgesamt waren 27 Vereine aus der Region am Start um den Kindern ein möglichst breites Spektrum und so viel Spaß wie möglich am Sport anzubieten. Neben unserem American Football waren die Freunde und Kollegen des Baseballs, des Rollerderbys, des Ultimate Frisbee, verschiedener Kampfsportarten und – sicherlich ein Highlight – des Modell-Flug-Sports am Start.

An der Station der Bandits duften die Kids originales American Football-Equipment anprobieren, was des Öfteren mal zu kleinen Lacheinlagen führte, war doch dem ein oder anderen der Helm noch etwas zu groß. Als einen weiteren Punkten konnten die Kids bei einem kleinen Showtraining die anwesenden Bandits beobachten. Aber zuschauen war nicht das was man wollte, daher durfte bei einem Tackle und Blocktraining richtig zur Sache gegangen werden. Natürlich nicht Mann gegen Mann oder Frau gegen Frau… die Trainingsdummies, welche auch die Mannheimer Footballer im Training nutzen, durften so richtig umgehauen werden. Und neben dem Kontakt träumt jeder davon einmal der Quarterback eines Teams zu sein, somit durften die Kinder bei einer Ballwurfübung Ihr können als Ballverteiler unter Beweis stellen. Laut Aussage unserer teilnehmenden Bandits, darunter der Jugend-GFL-Quarterback Moritz Riedinger, waren da schon einige sehr talentierte Kids dabei, wir würden uns natürlich auch darüber freuen einige dieser Jungen und Mädchen in unseren U13-U19 Mannschaften begrüßen zu dürfen!

Die MTG MANNHEIM BANDITS sind stolz und voller Freude über diese tolle Zusammenarbeit mit Athletes4Charity! Die A4C Kinderolympiade wird ein weiterer fester Punkt im Kalender der Mannheim Bandits bleiben, soviel ist sicher!

Ein Fest für Kinder, ein Fest für den Sport und für das damit verbundene Ehrenamt! Alle Teilnehmer dürfen sich freuen, an einer solch tollen Sache mitwirken zu dürfen.