+++ Six Shooters erfolgreich auf DCM +++

  • 22. Mai 2019

 

Bereits am Freitag, 17.5.19 haben wir uns auf den Weg nach Koblenz gemacht.

Neben dem reinen Wettkampf wollten wir mal wieder einen Mädels-Trip machen und haben deshalb in der Nähe von Koblenz übernachtet.

Bei Pizza haben wir den Abend gemeinsam ausklingen lassen.

Samstag hieß es dann allerdings früh aufstehen und fertig machen. Haare und Make up standen am Morgen des Wettkampfs auf dem Programm.

Das konnten wir dank der routinierten Helferlein fast schon fertig stellen bevor wir überhaupt zur CGM Arena aufgebrochen sind.

Umso entspannter konnten wir dort in den Tag starten. Vor Ort wurden die letzten Dutts gewickelt, Augenbrauen gemalt und Lidstriche gezogen.

Beim anschließenden Picknick draußen kam endgültig Sommerfeeling auf.

 

Gegen 13 Uhr wurde es dann ernst. Es hieß warm machen draußen, dann Stellprobe und nochmal dehnen und warm halten.

Wir wussten bereits, dass es schwierig werden könnte. Ein Teil der Teams war letztes Jahr bereits angetreten und es galt den Titel Vize Europameisters zu behaupten.

Insgesamt waren 6 von 7 gemeldeten Startern angetreten. Es war höchste Konzentration gefordert.

Während wir in unserer Trainingshalle Linien auf dem Boden zur Orientierung für unsere Formationen haben, gibt es auf der DCM meist nur eine schwarze Tanzfläche.

Neben der schwierigeren Orientierung, müssen wir uns also zusätzlich zu all den technischen Aspekten auch schnell auf die Griffigkeit der ungewohnten Fläche einstellen.

Die kleinen Unstimmigkeiten auf der Stellprobe konnten wir allerdings im eigentlichen Auftritt gut ausmerzen.

Dennoch blieben ein paar kleine Unsauberkeiten nicht aus, zugunsten des Spirits, den wir an den Tag legten.

 

Wir haben letztlich aber Nerven bewiesen und uns einem guten Durchgang gegen 3 der Starter durchgesetzt. Damit landeten wir auf dem 3. Platz.

Sähnehäubchen ist die erneute Qualifikation für die heiß ersehnte Europameisterschaft, die Anfang Juli in Heidelberg stattfindet – ein Heimspiel sozusagen!

 

Bis dahin feilen wir noch etwas am Programm sowie Synchronität und Perfektion!

 

Für alle, die das offene Training am 20.05. verpasst haben:

Ab Juli könnt ihr wieder einsteigen bei uns. Wir freuen uns immer über neue begeisterte Tänzer/innen!

Bitte dafür eine kurze Email senden an: r.ambrosi@bandits-football.de

Wir freuen uns auf euch!